Wie verläuft eine Haarentfernung mit IPL (Intense Puls Light)? 

Die Enthaarung mit Pulslicht basiert auf der Nutzung von intensiven Lichtimpulsen.
Das erzeugte Licht wird in einem Wellenlängenspektrum von 650-950nm auf die zu behandelnde Hautstelle abgegeben.
Das in den Haaren enthaltene Melanin absorbiert das Licht,wandelt es in Wärme um und leitet dies direkt in die Haarwurzel.
Durch das Erhitzen der Haarwurzel mit ca 70°C wird das Haarfollikel,dass sich in der aktiven Wachstumsphase befindet,für immer zerstört.

 

Haare können ausschließlich in der Wachstumsphase erfolgreich behandelt werden.
Da sich jedoch der überwiegende Teil unserer Haare in der Ruhephase befindet, sind in der Regel zwischen 4 - 6 Behandlungen notwendig.
Optimale Vorraussetzung dafür sind dunkle Haare und helle Haut.
Bis auf weiße Haare lassen sich jedoch praktisch alle Haartypen behandeln.
Bei sehr hellen Haaren sind meist mehr Behandlungen erforderlich.